Hinweise zum Verfassen der persönlichen Schriftprobe

Bitte schicken Sie mir Ihre Handschriftprobe im Original unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:

  • Umfang: möglichst 1 A4 Seite auf unliniertem Papier ohne unterlegtes Linienblatt
  • Schreibwerkzeug: Kugelschreiber oder Füllfeder
  • Inhalt: beliebig, wenn möglich keine Abschrift, sondern etwas Spontanes (Brief, Gedanken zu einem Thema)
  • Schreiben Sie in Ihrer gewohnten Schrift, auch wenn es keine „Schönschrift“ ist!
  • Unterschrift und Datum am Schluss des Textes
  • wenn möglich zusätzlich handgeschriebene Zettel/Notizen, die nicht im Hinblick auf die Handschriftanalyse verfasst wurden (mehrere Schriftstücke sind immer aussagekräftiger als nur eines)
  • zusätzliche Angaben auf separatem Blatt: Alter, erlernter Beruf, heutige Tätigkeit, Nationalität, Rechts- oder Linkshänder

Vorlage für Schriftprobe

Vorlage_Schriftprobe.pdf